Termine 2019


Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich Willkommen.

Die Veranstaltungen sind kostenlos, über Spenden freuen wir uns.

 

Die Monatsversammlungen finden, soweit nichts anderes angegeben ist,

in den "Fümmelsee Terrassen", Am Fümmelsee 5, 38304 Wolfenbüttel, statt.

Zeit: 19.00 - 22.00 Uhr (in der Regel)

Exkursionen:

Die Exkursionen dauern, wenn nicht anders angegeben, ca. 3 Stunden. Anfahrt mit PKW. Der Umwelt zuliebe bitten wir darum, Fahrgemeinschaften in Eigeninitiative zu bilden.

Die Wanderungen erfolgen in eigener Verantwortung. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden.


(Im Text mit " * LEB " gekennzeichnet)
(Im Text mit " * LEB " gekennzeichnet)

30. Juni, Sonntag:

Teilnahme Wolfenbütteler Umweltmarkt WUM

Im Wildkatzengehege
Im Wildkatzengehege. Foto: Susanne Engel

Für Sonntag, den 30. Juni, laden wir zu einer Wanderung zu den Wildkatzen in den Harz ein: Zu Anfang steht ein Besuch des Wildkatzengeheges Bad Harzburg (Marienteichbaude) auf dem Programm, wo eine Schaufütterung der Wildkatzen viele Informationen sowie lebendige Eindrücke über das Leben dieser scheuen Vierbeiner bietet. Anschließend führt Herr Hans-Georg Mendel (Vechelde) auf den Wildkatzenlehrpfad. Von dort Wanderung auf den Spuren der Wildkatze auf dem Wildkatzensteig über ca. 8 km durch das Teifenbachtal zum Köhlerloch und weiter zum Wildkatzenentdeckerpfad in Bad Harzburg. Dort kann das Wissen über die Wildkatze vertieft werden. Wer mit dem Zug anreist, trifft sich um 10.00 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Bad Harzburg. Wer mit dem Auto anreist, möge auf dem Großparkplatz Bad Harzburg am Hotel Seela sein Fahrzeug abstellen und in den Bus 820 Richtung Braunlage / Andreasberg, Abfahrt 10.26 Uhr, einsteigen. Die Kosten belaufen sich auf 7,50€ pro Person für Busfahrt und Eintritt. Die Rückkehr ist für etwa 15.00 Uhr vorgesehen. Bitte Verpflegung und wandertaugliche Schuhe mitbringen.


Sommerpause


Programm 2. Hälfte 2019 / Wird noch ergänzt !

15. August, Donnerstag:

Monatsversammlung

Die Ökologische NABU-Station Aller/Oker (ÖNSA)

Nicole Feige, Königslutter, berichtet über die vor gut einem Jahr eröffnete NABU-Station mit Sitz in Königslutter. Diese unterstützt im Rahmen einer Vor-Ort-Betreuung die Fachliche Gebietsbetreuung im östlichen Niedersachsen. Außerdem werden interessante Mitmachmöglichkeiten an der Station vorgestellt.

19.00 Uhr, "Fümmelsee Terrassen", Am Fümmelsee 5, 38304 Wolfenbüttel


24. August, Samstag: mit NAJU

Bat-Night in Wolfenbüttel * LEB

Mit Andrea Onkes, Wolfenbüttel.

Mit dem Fledermausdetektor werden wir verschiedene Fledermausarten im Park und an der Oker belauschen.

Bitte Taschenlampen mitbringen. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. Dauer ca. 2 Stunden.

20.00 Uhr, Eingang Seeliger-Park / Jugendgästehaus Wolfenbüttel (Spinnereiparkplatz)

ebenso:

24. August, Samstag:

Bat-Night in Cremlingen

Mit Dipl.-Biologe Tobias Münchenberg,  Abbenrode. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. Dauer ca. 2 Stunden.

20.00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, An den Eichen 2, 38162 Abbenrode OT Cremlingen.


05. September, Donnerstag:

Monatsversammlung

Diavortrag über die Flora und Fauna der Nordseeküste  * LEB

In dem Lichtbildvortrag von Heinz Gutt, Wolfenbüttel, werden Eindrücke von Flora und Fauna der Nordsee gezeigt.

19.00 Uhr, "Fümmelsee Terrassen", Am Fümmelsee 5, 38304 Wolfenbüttel


22. September, Sonntag:

Hainberge und Bodensteiner Klippen

Exkursion mit Heimatpfleger Helmut Maibom, Sehlde.

09.30 Uhr, Parkplatz Potsdamer Platz, L498 Sehlde- Bockenem


12. Oktober, Samstag:

Wildbienensteine töpfern

Wir werden für Wildbienen Nisthilfen selber töpfern. Dabei erfahren wir Wissenswertes über deren Lebensweise.

Kosten: 10,00 € pro Teilnehmer. Dauer ca. 2 Stunden.

10.00 Uhr, "Die Werkstatt", Hauptstrasse 3, 38173 Evessen

Anmeldung bis 10. Oktober bei Cornelia Schilling,  Tel. 01511/9656023 oder c.schilling@nabu-wf.de


13. Oktober, Sonntag: mit NAJU

Apfelfest gemeinsam mit Willeckes Lust

70 Jahre Kreisgruppe NABU Wolfenbüttel

An einem Stand werden wir über unsere Arbeit informieren. Auf unserer Streuobstwiese wird die NAJU ihre Angebote an Kinder und Familien vorstellen.

1949 ist unsere Kreisgruppe ursprünglich als Deutscher Bund für Vogelschutz (DBV) gegündet worden. Anlässlich unseres 70 jährigen Jubiläums freuen wir uns auf viele Gäste!

11.00 Uhr, Hasenwinkelgrund, 38315 Hornburg


24. Oktober, Donnerstag:

Monatsversammlung

Bericht über einen Forschungsaufenthalt auf Madagaskar

Marc Hoffmann, Groß Denkte, berichtet von Flora und Fauna des madagassischen Regenwaldes im Nationalpark Ranomafama. Dort haben laut Schätzungen viele Tausend unentdeckte Arten ihren Ursprung.

19.00 Uhr, "Fümmelsee Terrassen", Am Fümmelsee 5, 38304 Wolfenbüttel


26. Oktober, Samstag: mit NAJU

Lebensraum Streuobstwiese

Ernten fürs Mosten und den Eigenbedarf

Wir treffen uns auf unserer Streuobstwiese für die Apfelernte. Alle Helfer dürfen anschließend gerne noch für den Eigenbedarf Obst ernten.

Die Streuobstwiese ist für etliche bedrohte Arten ein wichtiger Lebensraum, der zunehmend bedroht ist.

14.00 Uhr, Hasenwinkelgrund, 38315 Hornburg


07. November, Donnerstag:

Monatsversammlung

Aus dem Regionalen Naturschutz im NLWKN (Niedersäschischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz)

Vortrag von Walter Wimmer, Betriebsstellenleiter und Dezernent "Regionaler Naturschutz" im NLWKN.

19.00 Uhr, "Fümmelsee Terrassen", Am Fümmelsee 5, 38304 Wolfenbüttel


24. November, Sonntag

Braunkohlwanderung

Treffpunkt: 10.00 Uhr

Näheres später in der Presse und auf unserer Homepage.

Anmeldung bis 20. November bei Klaus-Dieter Bartels, Tel.(05335) 267 oder Info@NABU-wf.de


05. Dezember, Donnerstag:

Adventsessen mit bebildertem Jahresrückblick

18.00 Uhr, "Fümmelsee Terrassen", Am Fümmelsee 5, WF

Mit Anmeldung bis 30.November bei Cornelia Schilling,  Tel. 01511/9656023 oder c.schilling@nabu-wf.de 

Menü folgt.