Willkommen beim

NABU Wolfenbüttel e.V.

Für Mensch und Natur


06. August,Donnerstag:

Der Biber -

Europas größter Nager ist zurück an der Oker

Vortrag von Klaus J. Borchert, Meinersen.

Still, heimlich und leise ist der Biber in die Oker zurückgekehrt.

Der erste Biber wurde im März 2012 nördlich von Meinersen gesichtet.

Knapp fünf Jahre später, im Winter 2016 / 2017, hat er in der Oker seinen Lebensraum bis an den Mittellandkanal ausgedehnt.

mehr

Wildbienenhotels bauen !

Jeden Samstag von 10.00 - 13.00 (Sommerferien)

Auf der Grünfläche vor der Hauptkirche in Wolfenbüttel

Die Freiwilligenagentur Wolfenbüttel und die NAJU bieten, unterstützt von der Kirchengemeinde Beatae Mariae Virginis (BMV), an den Ferien-Samstagen ein Bastelangebot an.

Schwalbenplakette verliehen

Text und Fotos: Joachim Rosenthal

Schwalben sind für mich Tiere, die es lohnt, zu erhalten, betonte in der vergangenen Woche der Landwirt Bodo Michaelis in Dorstadt. Ich freue mich über jedes neue Schwalbennest in meinem Stall, in den sie ungehindert ein und ausfliegen können. Ich würde nie ein Nest entfernen.

mehr



Der Star - Vogel des Jahres 2018

Stare
Stare. Foto: NABU/Marek Szczepanek

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Wolfenbüttel aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.