Liebe Naturschutz-Interessierte in Baddeckenstedt,

am 2. Juni 2022 hatte die NABU-Ortsgruppe Baddeckenstedt ihr erstes Treffen nach einer langen pandemiebedingten Pause. Wir waren sehr produktiv und haben einige Dinge ins Rollen gebracht.

Für den 11.06.2022 ist ab 14:00 Uhr ein Arbeitseinsatz auf der Fläche am Hundeclub Groß Elbe geplant. An diesem Tag soll das Mähen der Wiese im Fokus stehen. Außerdem müssen auf der Fläche Aufräumarbeiten vorgenommen werden. Wir bitten für einen besseren Überblick um Rückmeldungen, wer an diesem Tag mithelfen kann.

Nach Möglichkeit sollte bitte jede/r eigene Geräte wie Gartenschere, Laubharke, Rechen, Freischneider etc. mitbringen. Sorgt bitte außerdem für festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Wir weisen darauf hin, dass bei Arbeitseinsätzen nur für NABU-Mitglieder ein Versicherungsschutz über den NABU besteht.

Die Fläche liegt zwischen Klein- und Groß Elbe an der Abbiegung Dammweg-Flachsrotte (siehe Karte im Anhang; Quelle: Google Maps)

 

Das nächste Gruppentreffen wird am Mittwoch, 06.07.2022 um 19.00 Uhr stattfinden. Wir treffen uns an diesem Tag in der Heimatstube in Baddeckenstedt, An der Kirche 4.

 

Wir freuen uns darüber, dass die NABU-Gruppe wieder Fahrt aufnimmt und wir gemeinsam loslegen können.

Viele Grüße vom  NABU-Team Baddeckenstedt

 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Im Rahmen der sehr erfolgreichen Gründungstournee "Der NABU kommt", konnte im Oktober 2018 das erste Treffen des NABU in Baddeckenstedt stattfinden. Bei den monatlichen Treffen sollen verschiedene Themen besprochen, aber zukünftig auch lokale Projekte angestoßen werden. Nähere Informationen erhalten Sie bei der NABU-Regionalgeschäftsstelle Südost-Niedersachsen.

 

Interessierte sind herzlich willkommen!


Hier geht es zum Bericht über die Gruppengründung: